Sich auf Pfingsten vorbereiten

Collage aus Umschlag und Innenseiten

Andachten im Alltag

Als Pfingstnovene wird das Neuntagegebet zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten bezeichnet. Alleine oder gemeinsam mit anderen können Sie sich mit diesem Gebetsheft auf das Pfingstfest einstimmen.

Die diesjährige Novene unter dem Titel „Unsichtbares sehen“ wurde von den Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser aus Lviv/Lemberg, Ukraine verfasst und will uns helfen, dass unsere oft so vordergründig erscheinende Alltagswelt transparent wird auf die geheimnisvolle Gegenwart Gottes hin.


Herunterladen

Pfingstnovene als PDF

Pfingstnovene?

Als Pfingstnovene wird das Neuntagegebet zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten bezeichnet. Alleine oder  gemeinsam mit anderen können Sie sich mit diesem Gebetsheft auf das Pfingstfest einstimmen. Sie können die Novene als gedrucktes Heft bestellen. Der Versandn erfolgt über die MVG in Aachen (Tel.: 0241-47986-200, E-Mail: renovabis@eine-welt-mvg.de). Natürlich können Sie das Heft auch als PDF herunterladen.

Was ist Renovabis?

Renovabis ist das Osteuropa-Hilfswerk der Katholischen Kirche. Wir helfen bei der pastoralen, sozialen und gesellschaftlichen Erneuerung der Länder in Mittel-, Ost- und Südosteuropa. Mehr über Renovabis.

Renovabis-Pfingstaktion 2017

Im Jahr 2017 geht es bei Renovabis um das Thema der Migration von Ost nach West. Durch die Pfingstaktion (die Kampagnenzeit von Renovabis) soll auf die Situation von Menschen im Osten Europas aufmerksam gemacht werden. Am Pfingstsonntag ist die Kollekte in allen katholischen Kirchen in Deutschland für Renovabis bestimmt. Helfen Sie uns bei der Bewerbung der Pfingstaktion, z.B. mit einem Plakat im Schaukasten Ihrer Gemeinde, mit der Auslage von Spendentüten und einem von uns gestalteten Pfarrbriefmantel. Material zur Pfingstaktion 2017 finden Sie zum Bestellen und Herunterladen unter: www.renovabis.de/pfingstaktion